2014/06-2014/07: »Lady in the Dark«

Großes Haus, Staatstheater Mainz

Aufführungen: 26. / 13. / 15. / 19. Juni, 2. / 5. Juli 2014

 

Kurt Weill

Lady in the Dark

Musical in zwei Akten
Buch von Moss Hart
Gesangstexte von Ira Gershwin
In der deutschen Übersetzung von Roman Hinze

Partie: 2. Mann / 2. Junge

Pascale Pfeuti, Liza Elliott
Marcus Mislin, Dr. Alexander Brooks
Gregor Trakis, Kendall Nesbitt / Pierre / Löwenbändiger & Zeuge / Lizas Vater
Hendrik Richter, Charley Johnson / Marine / Juwelier & Pfarrer / Trapezkünstler & Staatsanwalt
Stefan Walz, Randy Curtis / Zirkusreiter & Verteidiger / Ein Mann
Ks. Jürgen Rust, Russell Paxton / Chauffeur Beekman / Zirkusdirektor & Richter
Nicole Kersten, Maggie Grant / Miss Sullivan
Friederike Bellstedt, Alison du Bois / Lizas Mutter
Nina Tomczak, Elinor Foster / Hausdame Sutton / Eine Frau
Talisa Schmid, Miss Stevens / Barbara Joyce
Nadja Blank, Miss Bowers
Katja Ladentin, Mrs. Bennett
Mathias Spaan, Ben Butler
Agustín Sanchez, Eine Stimme / Paketbote / 1. Mann / 1. Junge
Patrick Hörner, Eine andere Stimme
Stefan Schifter, Bote des Prinzen
Milen Stradalsky, Lastwagenfahrer
Anke Steffens, 1. Frau / 1. Schulmädchen
Julia Bell, 2. Frau
et al.

Chor des Staatstheaters Mainz
Mitglieder von Eleve ballettmainz
Mitglieder des Jugendclubs des Staatstheaters Mainz
Statisterie und Kinderstatisterie des Staatstheaters Mainz
Philharmonisches Staatsorchester Mainz

Musikalische Leitung: Florian Csizmadia
Inszenierung: Matthias Fontheim
Bühne: Stefan Heyne
Kostüme: Valerie Hirschmann
Regiemitarbeit: Anja Kühnhold
Choreographie: Richard Weber
Dramaturgie: Nadja Blank, Barbara Gräb
Studienleitung: Michael Millard
Musikalische Assistenz: Zelma Kelly, Erika Le Roux, Christian Maggio, François Salignat, Stephan Zilias
Übertitelkorrepetition: Christin Hagemann

 


(c) Martina Pipprich

 


(c) Staatstheater Mainz